Blankett


Blankett
Blan|kẹtt 〈n. 11nicht vollständig ausgefülltes, unterschriebenes Formular [→ blanko]

* * *

Blan|kẹtt, das; -[e]s, -e [französierende Bildung zu blank] (Wirtsch.):
a) bereits unterschriebenes, noch nicht [vollständig] ausgefülltes Schriftstück, das der Empfänger absprachegemäß ausfüllen soll;
b) Formular eines Wertpapiers, zu dessen Rechtsgültigkeit noch wichtige Eintragungen fehlen.

* * *

Blankẹtt
 
[französisierende Bildung zu blank] das, -s/-e, unterschriebenes Formular, das vom Empfänger der Willenserklärung des Unterzeichneten entsprechend ausgefüllt werden soll; auch Formular eines Wertpapiers, zu dessen Rechtsgültigkeit wichtige Eintragungen fehlen.

* * *

Blan|kẹtt, das; -[e]s, -e [französierende Bildung zu ↑blank]: 1. (Wirtsch.) a) bereits unterschriebenes, noch nicht [vollständig] ausgefülltes Schriftstück, das der Empfänger absprachegemäß ausfüllen soll; b) Formular eines Wertpapiers, zu dessen Rechtsgültigkeit noch wichtige Eintragungen fehlen. 2. (Technik) in Messerköpfe einsetzbares Messer, dessen Profilierung je nach Verwendungszweck individuell eingearbeitet werden kann.

Universal-Lexikon. 2012.